weitere Branchen und Betriebe

Tarifinfo 2 DGB Rechtsschutz

EntgeltTV gekündigt - Forderungen aufgestellt - Entgeltstrukturverhandlungen fortgesetzt

Tarifinfo 2 DGB Rechtsschutz GmbH

Neues aus der Tarif- und Verhandlungskommission

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Tarifkommission hat am 26. Januar 2017 den Entgelttarifvertrag (ETV) und die Regelungen zur Ausbildungsvergütung zum 31.März 2017 gekündigt. In dieser Sitzung wurde ebenso die Forderung für die Tarifrunde 2017 wie folgt aufgestellt:

  • Erhöhung der Entgelte im Entgelttarifvertrag (ETV) um einen Festbetrag von 80,- Euro zuzüglich 5 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Erhöhung der Ausbildungsvergütung um einen Festbetrag von 40,- Euro zuzüglich 5 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten

Darüber hinaus sind am 25. Januar 2017 die Tarifverhandlungen über eine neue Entgeltstruktur zwischen der ver.di-Verhandlungskommission und die Arbeitgeberseite in Berlin fortgesetzt worden.

Neben den Punkten Entgeltgruppenkatalog mit acht Entgeltgruppen, Entgeltstufensystem und der Entgelttabelle mit Zusatzstufe wurde intensiv darüber diskutiert, wie und ob die Überleitung und die tarifvertraglichen Bedingungen zum Entgeltsystem in eigenen Tarifverträgen gestaltet werden sollen oder sich im Rahmentarifvertrag wiederfinden. Es gibt noch keine abschließenden Ergebnisse.

Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 7. März 2017 vereinbart.

Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Kollegiale Grüße
Eure ver.di-Verhandlungskommission